Zum 50-jährigen Jubiläum der Heftromanserie "Perry Rhodan": Keine Frage, die Sciencefiction-Reihe um den Weltall-Abenteurer Perry Rhodan ist die langlebigste Heftchenreihe der deutschen Nachkriegsliteratur. Grund genug, diesem Phänomen filmisch nachzugehen ...

Hier geht es nicht nur um die Geschichte hinter den Geschichten, sondern tatsächlich erstmals um die Macher hinter den kosmischen Abenteuern und den Konsumenten. Dabei kommen schräge Fans ebenso zu Wort wie Wissenschaftler und Autoren. Filmemacher André Schäfer gelingt es, das Phänomen zu durchleuchten und damit gleichzeitig einen Teil deutscher Kulturgeschichte zu hinterfragen, ohne "Perry Rhodan" der Lächerlichkeit preiszugeben.



Foto: Edition Salzgeber