Da Josh glaubt, dass seine Freundin ihn im fernen Texas betrügt, lässt er sich in New York nur allzu gerne verführen. Doch seine Freundin hatte wegen eines Todesfalls nichts von sich hören lassen. Aber das Schlimmste ist: Von Joshs Seitensprung existiert ein Videoband und das ist per Post auf dem Weg zur Freundin. Also macht sich der Schwerenöter auf nach Texas, um das Band abzufangen...

Und schon wieder eine Komödie auf den albernen Spuren von "Verrückt nach Mary": Abgestandene Gags unterhalb der Gürtellinie und wenig komische Darsteller sorgen hier eher für eine müde Lachnummer.