Im Leben des gealterten Ehepaars Fred und Anita kriselt es trotz langjähriger Treue. Ausgerechnet kurz vor Hochzeit der Tochter erfährt Fred, dass er Prostata-Krebs hat. Verstört muss Anita feststellen, dass zum Älter werden auch der Tod gehört. Denn Fred ist noch schmerzfrei und will die Konsequenzen einer Operation nicht tragen ...

Regisseurin Sophie Heldmann erzählt in ihrem Kinodebüt eine starke, wenn auch ab und an zu lang geratene Geschichte über die Liebe, das Verzeihen können, kleine Fluchten und kompromisslose Entscheidungen. Dank der brillant aufspielenden Darsteller fesselt die aufwühlende Story von Beginn an.



Foto: farbfilm