Barnaby Metschurat

Barnaby Metschurat als Lenz auf der Flucht vor dem
Leben Vergrößern
Barnaby Metschurat als Lenz auf der Flucht vor dem Leben
Fotoquelle: ZDF/Florian Foest
Barnaby Metschurat
Geboren: 01.01.1974 in Berlin, Deutschland

Er blickt bereits auf eine beachtliche TV- und Filmkarriere zurück: Barnaby Metschurat. Eine seiner ersten TV-Rollen war die des Johnny in der Fantasy-Kinderserie "Die Gespenster von Flatterfels" (1992), danach war Metschurat in der durchgehenden Rolle des Kaspar Riedel in der Serie "Unser Lehrer Dr. Specht" (1993 - 1994) zu sehen, spielte in den Serien "Immer wieder Sonntags" und "Elbflorenz" (beide 1993).

Seine erste Hauptrolle bekam er ebenfalls 1993 in dem Film "My private Idahoe" von Rudolph Jula. Im Jahre 1997 spielte er in dem Kinofilm "Boomtown 2000" von Busso v. Müller und Julia Albrecht, und die Rolle des Victor in dem Kinofilm "Angel Express" von Rolf Peter Kahl. "Das vergessene Leben" (ebenfalls 1997) zeigte ihn neben Inge Meysel, Florian Lukas und Katrin Saß. Ein Jahr später übernahm er eine weitere Hauptrolle in Andreas Strucks Beziehungsdrama "Chill Out" (1998), das auch auf der Berlinale 2000 im Panorama gezeigt wurde. Im Jahr 2000 entstanden die TV-Filme "Das Mädcheninternat - Deine Schreie wird niemand hören..." und "Trick 17" sowie das Krimimelodram "Wolfsheim". Darüber hinaus sah man Metschurat in dem Dokumentarspiel "Otomo" an der Seite von Eva Mattes.

2001 schließlich folgte eine Hauptrolle in dem Kinofilm "Julietta" an der Seite von Lavinia Wilson, 2002 spielte er neben Moritz Bleibtreu in Fatih Akins "Solino" und in Cédric Klapischs "L' auberge espagnole - Barcelona für ein Jahr". Zweimal war er an der Seite von Wotan Wilke Möhring zu sehen: in der deftigen Komödie "Echte Männer?" (2002) und in dem Horrorthriller "Anatomie 2" (2003). 2005 sah man den Mimen in "Wilsberg - Schuld und Sühne", als behinderten Bruder von Heikko Deutschmann" in dem gelungenem Drama "Sternzeichen" sowie in dem Sequal "L' auberge espagnole - Wiedersehen in St. Petersburg". Darüber hinaus stand er mit Bernadette Heerwagen für "Die Hochzeit meines Vaters" vor der Kamera und spielte 2006 in "KDD - Kriminaldauerdienst: Auf schmalem Grat" einen Polizisten. Den verkörperte er auch 2008 in "KDD - Kriminaldauerdienst: Am Abgrund".

Auch am Theater spielte er seit 1994 etliche Rollen, von 1996 - 1997 war er Mitglied des Theaters Rote Grütze in Berlin, spielt aber auch an der Theater Tribüne und dem Vagantentheater in Berlin. Einen herausragenden Auftritt hatte Metschurat 1999/2000 auf den Wiener Festwochen mit der Rolle des Rosenkranz in William Shakespeares "Hamlet" unter der Regie von Peter Zadek. Diese Inszenierung wurde u.a. an der Schaubühne Berlin und am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg gezeigt.

Weitere Filme mit Barnaby Metschurat: "Tatort - Am Abgrund" (2005), "Weitertanzen" (2007), "Dicke Liebe" (2008), "Krupp - Eine deutsche Familie", "LENZ.", "KDD - Kriminaldauerdienst: Chancen" (alle 2009), "Familiengeheimnisse - Liebe, Schuld und Tod", "2030 - Aufstand der Jungen", "Satte Farben vor Schwarz" (alle 2010), "Fliegende Fische müssen ins Meer" (2011), "Tatort - Dinge, die noch zu tun sind", "Einsatz in Hamburg - Mord an Bord" (beide 2012), "Tatort - Trautes Heim" (2013).


Zur Filmografie von Barnaby Metschurat
TV-Programm
ARD

Meister des Alltags

Unterhaltung | 10:45 - 11:15 Uhr
ZDF

Notruf Hafenkante

Serie | 10:30 - 11:15 Uhr
VOX

4 Hochzeiten und eine Traumreise

Serie | 10:55 - 12:00 Uhr
ProSieben

Mike & Molly

Serie | 11:00 - 11:25 Uhr
SAT.1

Richterin Barbara Salesch

Serie | 11:00 - 12:00 Uhr
KabelEins

Castle

Serie | 10:20 - 11:15 Uhr
RTL II

Family Stories

Report | 11:00 - 12:00 Uhr
RTLplus

Familien Duell

Unterhaltung | 10:55 - 11:20 Uhr
arte

Entdeckungsreisen ans Ende der Welt

Natur+Reisen | 11:00 - 11:30 Uhr
3sat

Spiel im Morgengrauen

TV-Film | 10:25 - 11:55 Uhr
NDR

Hallo Niedersachsen

Report | 11:00 - 11:30 Uhr
MDR

MDR um 11

Report | 11:00 - 11:45 Uhr
HR

Kirchenfenster erzählen Geschichten

Report | 10:50 - 11:05 Uhr
SWR

ARD-Buffet

Report | 10:50 - 11:35 Uhr
BR

Der Wolfspakt

Report | 10:30 - 11:15 Uhr
Sport1

Teleshopping

Report | 11:00 - 11:30 Uhr
Eurosport

WATTS Sportzapping

Sport | 11:00 - 12:00 Uhr
ARD

TV-Tipps Wolfsland - Ewig Dein

Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

Die Bergretter

Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
VOX

Eine zauberhafte Nanny

Spielfilm | 20:15 - 22:10 Uhr
ProSieben

The Voice of Germany

Unterhaltung | 20:15 - 23:30 Uhr
SAT.1

Criminal Minds

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
KabelEins

A.I. - Künstliche Intelligenz

Spielfilm | 20:15 - 23:15 Uhr
RTL II

Die Kochprofis - Einsatz am Herd

Report | 20:15 - 21:15 Uhr
RTLplus

Monk

Serie | 20:15 - 21:00 Uhr
arte

TV-Tipps Zum Sterben zu früh

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
WDR

Tatort

Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
3sat

Mensch, Hund!

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
NDR

Kuba

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
MDR

Voss & Team

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
HR

Das große Hessenquiz

Unterhaltung | 20:15 - 21:00 Uhr
SWR

zur Sache Rheinland-Pfalz!

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
BR

quer

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
Sport1

Fußball Live - UEFA Europa League

Sport | 21:00 - 23:00 Uhr
Eurosport

Bahnradsport

Sport | 20:30 - 22:55 Uhr
DMAX

Mythbusters - Die Wissensjäger

Report | 20:15 - 21:15 Uhr
ARD

TV-Tipps Wolfsland - Ewig Dein

Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
VOX

TV-Tipps Der unglaubliche Hulk

Spielfilm | 22:10 - 00:20 Uhr
arte

TV-Tipps Zum Sterben zu früh

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
NDR

TV-Tipps Weihnachts-Männer

TV-Film | 22:00 - 23:30 Uhr

Aktueller Titel