Teresa Bille ist eine selbstbewusste Frau, die auf den ersten Blick ein gutes Leben führt: Sie hat einen Partner, der sie liebt, einen gutbezahlten Job und ist durchaus attraktiv. Was niemand ahnt: Terese strapaziert ihren Körper im Übermaß und schädigt sich damit selbst.

Peter Wekwerth zeigt in seinem TV-Drama ein Leben zwischen Fitness, Tabletten, Diät, Hungern, Essen und Brechen. Nina Kronjäger zeigt eine bemerkenswerte Leistung als Frau, die von bohrenden Selbstzweifeln zerfressen, den inneren Druck durch Magersucht zu kompensieren sucht.