Don Haskins ist mit ganzem Herzen ein Basketballer. Als er 1966 als Coach ein texanisches Team übernimmt, muss Haskins zunächst jede Menge Widerstände überwinden. So stellt er erstmals eine Mannschaft auf, die ausschließlich aus Farbigen besteht - und tatsächlich gewinnt das Team ein Spiel nach dem anderen...

Derlei Sportfilme gibt es zu Hauf. Und allesamt sind sie derart langweilig wie dieser neue Streifen, der nichts Neues zu erzählen weiß und ein Klischee dem nächsten folgen lässt. Da hilft es auch nichts, dass die Handlung einer wahren Geschichte folgt.

Foto: Fox