Auf der Erde schreibt man das Jahr 2018. Auf dem Boden der Ozeane sind Fördereinrichtungen, Kraftwerke, ja ganze von Menschen bevölkerte Kolonien entstanden. Immer wieder führen Grenzstreitigkeiten zu Krisensituationen. Deshalb wurde die "United Earth/Oceans Organisation" (UEO) gegründet.Von ihr erhält die "seaQuest", ein U-Boot von gigantischen Ausmaßen, das Mandat, die oft militärisch geführten Auseinandersetzungen der verfeindeten Parteien einzudämmen...

"Abenteuer unter Wasser" hieß eine erfolgreiche Taucher-Serie im Ersten, die den Krimi kurzerhand ins kalte Wasser stieß - lang, lang ist's her. 1994 knüpfte "seaQuest" mit "Wasserratte" Roy Scheider ("Der weiße Hai") im Sonntagsnachmittagsprogramm an dieses Unterhaltungs-Genre an - mit unvergleichlich besserer Technik und Tricks von einem anerkannten Spezialisten: Steven Spielberg ("Der weiße Hai", "E.T. der Außerirdische", "Jurassic Park"). Doch die Serie blieb ohne Fortune bei den Zuschauern, floppte. Zwei der drei Sci-fi-Staffeln wurden trotzdem bei RTL wiederholt. Irvin Kershner inszenierte diesen Pilotfilm zur zweiten Staffel.