Aktuelle Themen: Das große Backen
Mediathek: arte
und

Die Arte-Mediathek ist ein Onlineportal, das den Zuschauern des TV-Senders dessen Sendungsinhalte in Form von Live- und Online-Streams zur Verfügung stellt. Neben Filmen, Dokumentationen und weiteren Formaten können hier meist kurz nach der Erstausstrahlung im TV auch Serien wie etwa "River" oder "Occupied" angeschaut werden.

Die Mediathek des TV-Senders Arte ging erstmals 2007 online. Seit November 2010 ist die Arte-Mediathek auch auf dem Video-on-Demand-Portal Youtube vertreten sowie über Smart-TV und eine eigene App für mobile Endgeräte abrufbar. Die Inhalte stehen in der Mediathek in der Regel nur für einen begrenzten Zeitraum zur Verfügung. Einige Formate, insbesondere Koproduktionen, finden sich gelegentlich in Mediatheken anderer TV-Sender. So sind die Folgen der Serie "Bad Banks" beispielsweise über die Mediathek des ZDF abrufbar, während kürzere Clips, wie etwa Interviews mit den Darstellern, (auch) in der Arte-Mediathek zur Verfügung stehen.

arte Wie kein Zweiter beherrscht der Improvisationskünstler Bobby McFerrin die Technik seines „Instruments“, der Stimme.
Musik (Zeitgenössische Musik) | 15.09.2019
arte Mstislaw Rostropowitsch mit seiner Gattin Galina Pawlowna Wischnewskaja Anfang der 1970er Jahre
Musik (Musikerporträt) | 15.09.2019
arte Mayuri (li.) und Mary (re.)Zur ARTE-Sendung
 Schwerpunkt: Cannes 2016
 Mumbai High
 Eine Schule im Slum / Ein Musical
 4: Mayuri (li.) und Mary (re.)
 © Brian Hill
 Foto: ZDF
 Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
Musik (Dokumentation) | 14.09.2019
arte
Musik (Rock + Pop) | 13.09.2019
arte Elvis
Musik (Rock + Pop) | 13.09.2019
arte Elvis
Musik (Rock + Pop) | 13.09.2019
arte Gitarrist Jamie Hince und Sängerin Alison Mosshart von The Kills bei "Berlin Live"Zur ARTE-Sendung
 Berlin Live: The Kills
 2: Gitarrist Jamie Hince und Sängerin Alison Mosshart von The Kills bei „Berlin Live“
 © Anne Winkler
 Foto: ZDF
 Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
Musik (Rock + Pop) | 12.09.2019
arte Gims live in der "Batschkapp" Frankfurt
Musik (Zeitgenössische Musik) | 10.09.2019
arte Gims live in der "Batschkapp" Frankfurt
Musik (Zeitgenössische Musik) | 10.09.2019
arte Das Ensemble Anima Eterna
Musik (Klassische Musik) | 09.09.2019
arte Christophe Rousset, Dirigent und Cembalist
Musik (Klassische Musik) | 08.09.2019
arte Silbermond live beim Peace x Peace Festival: Passend zur blauen Stunde geht ihr Stern auf.
Musik (Zeitgenössische Musik) | 07.09.2019
arte Silbermond live beim Peace x Peace Festival: Passend zur blauen Stunde geht ihr Stern auf.
Musik (Zeitgenössische Musik) | 07.09.2019
arte Silbermond live beim Peace x Peace Festival: Passend zur blauen Stunde geht ihr Stern auf.
Musik (Zeitgenössische Musik) | 07.09.2019

Die Arte-Mediathek bietet ihren Nutzern auf der Startseite zahlreiche thematische Zusammenstellungen verschiedener Sendungsinhalte, auf die auch über das Hauptmenü des Onlineportals zugegriffen werden kann. Neben diversen "Themen-Highlights", "Sendungen A-Z" und "Entdecken Sie auch" finden sich hier die Rubriken "Aktuelles und Gesellschaft", "Kino", "Fernsehfilme und Serien", "Kultur und Pop", "ARTE Concert", "Wissenschaft", "Entdeckung der Welt" und "Geschichte". Diese Rubriken sind nochmals unterteilt in diverse Unterbereiche, so finden sich unter "Aktuelles und Gesellschaft" beispielsweise die Unterrubriken "Kultur News", "Hintergrund" und "ARTE Info" oder unter "Kino" etwa die Unterrubriken "Rund um den Film" oder "Stummfilme".

Neben dem Hauptmenü gliedert sich die Arte-Mediathek in die beiden Bereiche "Programm" und "Live". Der Bereich "Programm" ist unterteilt in die Unterbereiche "TV-Programm" und "ARTE Concert". Letzterer stellt eine Auflistung des aktuellen Konzertprogramms auf Arte zur Verfügung. Der Unterbereich "TV-Programm" zeigt nach Tagen und Uhrzeit geordnet die in der Arte-Mediathek verfügbaren Inhalte des aktuellen Programms des TV-Senders. Im Bereich "Live" ist das momentan ausgestrahlte TV-Programm des Senders als Live-Stream zu sehen. Außerdem hält der Bereich eine Auflistung des Tagesprogramms bereit.

Die Suchfunktion der Arte-Mediathek ermöglicht es dem Nutzer, nach einer bestimmten Sendung zu suchen. Neben einer freien Programmsuche finden sich hier die Rubriken "Meistgesehen", "Neueste Videos", "Letzte Chance" und "Sendungen A-Z". Letztere Rubrik umfasst eine alphabetisch geordnete Auflistung aller aktuell in der Arte-Mediathek verfügbaren Formate des TV-Senders, so findet sich etwa das Format "28 Minuten – Das Nachrichtenmagazin" unter der Ziffernfolge 0-9. Die Rubrik "Meistgesehen" hält die populärsten Videos bereit, die Rubrik "Neueste Videos" die Neuzugänge der Mediathek, während in der Rubrik "Letzte Chance" Videos, die nur noch für kurze Zeit in der Mediathek zur Verfügung stehen, zu finden sind.

News
Lee Ingleby spielt einen der Verhörexperten der England-Folge von "Criminal".

Zwölf Ermittlungen in vier Ländern – und alle zentriert in einem Verhörraum: Wer Psychospiele auf ho…  Mehr

In "Tribes of Europa" geht es um ein postapokalyptisches Europa, in dem drei Geschwister ums Überleben kämpfen. Ab 2020 sind die Schauspieler Emilio Sakraya (zweiter von links), Henriette Confurius und David Ali Rashed (zweiter von rechts) in den Hauptrollen zu sehen. Als Showrunner ist Philip Koch (links) an Bord, Quirin Berg (rechts) ist Produzent.

Nach einer rätselhaften Katastrophe ringen im Europa der Zukunft mehrere Stämme um die Vorherrschaft…  Mehr

Spitzen-BH und transparenter Überwurf: So offenherzig wie ihre Dessouskollektion ist auch die Präsentation, mit der Rihanna die Kreationen während der New York Fashion Week präsentierte.

Rihanna legte die Messlatte bei der Präsentation ihrer neuen Modekollektion auf der New York Fashion…  Mehr

Bald verstehen die Inselbewohner, dass Gewalt eine realistische Handlungsoption ist. KC (Kate Bosworth) setzt sich zur Wehr.

Zehn Freunde, die es unter mysteriösen Umständen auf eine abgelegene tropische Insel verschlagen hat…  Mehr

Marie (Kaitlyn Dever) wurde in ihrer eigenen Wohnung vergewaltigt. Doch weder Polizei noch ihr Umfeld wollen ihr glauben: Weil der Täter keine Spuren hinterließ und sie ein unbequemes Opfer ist.

"Unbelievable", unglaublich, ist in der neuen Netflix-Miniserie vor allem die Art und Weise, wie Beh…  Mehr