ARD Crime Time - Jens Söring: Medienkarriere eines Mörders (S23/E04)

Info • Mi., 12.06. • 37 Min.
Mehr als 33 Jahre saß Jens Söring im Gefängnis. Verurteilt für den Doppelmord an den Eltern seiner damaligen Freundin Elizabeth Haysom. Zunächst hatte Söring gestanden, vor Gericht beteuert er später seine Unschuld. Er sieht sich als Justizopfer und kämpft mit Hilfe von Unterstützern in Medien und Politik um seine Freiheit und sein Ansehen. 2019 kehrt Söring zurück nach Deutschland – frei, auf Bewährung und erzählt seine Version der Geschichte in Talkshows, Artikeln und auf Social Media, meist unwidersprochen. Doch wer sie kritisch hinterfragt, läuft gegen eine Mauer aus Schweigen.

ARD Crime Time IM TV-PROGRAMM