Kulturjournal - Schauspielhaus Hamburg: Lina Beckmann im Gespräch

Kultur • Mo., 15.11. • 4 Min.
Es klingt wie ein Klischee, aber in diesem Fall stimmt es: Die Schauspielerin Lina Beckmann ist eine Alleskönnerin. Egal, was und wen sie auf der Bühne darstellt, sie ist immer großartig. Jüngst brillierte sie bei den Salzburger Festspielen als "Richard the Kid & the King". Für diese Rolle ist sie auch für den renommierten Wiener Nestroy-Theaterpreis nominiert, der am Sonntag, den 21. November verliehen wird. Das Kulturjournal trifft Lina Beckmann und spricht mit ihr über Versagensängste, das Spielen aus dem Bauch heraus und die Hoffnung auf eine gewisse Altersmilde.