Hier finden Sie das TV-Programm von VOX

VOX Television GmbH
Picassoplatz 1
50679 Köln
E-Mail-Adresse: mail@vox.de

Internet: www.vox.de
Mediathek/Videos: www.voxnow.de
Kontakt: www.vox.de/kontakt

Vox ist ein deutschsprachiger privatrechtlicher TV-Sender mit Sitz in Köln. Er ist Teil der Mediengruppe RTL Deutschland, zu der unter anderem auch die Sender RTL Television, RTL II und n-tv gehören. Geschäftsführer von Vox ist mit Stand vom Juli 2017 Bernd Reichart.

Zum ersten Mal auf Sendung ging Vox am 25. Januar 1993. Das Konzept des Senders war es zunächst, dem Publikum qualitativ hochwertige Sendungen in den Bereichen Nachrichten und Information zur Verfügung zu stellen. Eines der bekannteren Formate des TV-Senders war etwa das Magazin Liebe Sünde, das sich dem Thema Sexualität widmete. Vox engagierte mit Wibke Bruhns zudem die erste weibliche Nachrichtensprecherin Deutschlands.

Das Fernsehprogramm von Vox ist analog über Kabel, digital über DVB-T2, DVB-C, DVBS, DVB-S2 und IPTV zu empfangen. Das aktuelle Programm auf Vox kann zudem online über TV Now live verfolgt werden. Dort stehen auch verpasste Folgen als Stream zur Verfügung.