James Lance Bass

Erfolgreicher Sänger und nun auch Schauspieler: James Lance Bass Vergrößern
Erfolgreicher Sänger und nun auch Schauspieler: James Lance Bass
James Lance Bass
Clinton, Mississippi, USA

Er ist ein gefeiertes Pop-Idol, ein vielversprechender Schauspieler, ein erfolgreicher Musik- und Filmproduzent: James Lance Bass. Leistungen, die unter normalen Umständen gleich mehrere Leben füllen könnten hat Bass im Zeitraffer auf seinem Erfolgkonto verbucht.

Ein aufregendes Leben, dessen Wurzeln an einem ziemlich langweiligen Fleckchen liegen In Clinton, Mississippi. In dieser verschlafenen Kleinstadt im Herzen der USA verbrachte Bass seine Jugend und legte die ersten Grundsteine für sein späteres Schaffen.

Schon vier Jahre nach seiner Geburt hallte wildes Piano-Geklimper und nicht minder lauter Gesang durch das Haus der Bass Familie. Früh begann der kleine Lance, sich auf musikalischem Wege Ausdruck zu verleihen - ganz zum damaligen Leidwesen von Eltern und Schwester.

Doch die Kleinstadt und das idyllische Familienleben sollten sich positiv auf seine Charakterbildung auswirken: "Jeder kennt Jeden," sagt Bass später, "ich wurde in einem wirklich kleinen Städtchen in Süd-Mississippi geboren, wo du deine Haustüre nicht immer verschlossen halten und dir Sorgen über Mord und solche Dinge machen musst. Als Kind war ich sehr behütet. Ich hatte vor nichts Angst."

Diese offene, unverkrampfte Einstellung gepaart mit der sich großartig entwickelnden Stimme sorgte schon früh für ein Arrangement bei dem angesehenen Chor der Mississippi Show Stoppers. Mit dieser Talentschmiede für künftige Gesangskünstler tourte Lance durch das Land und sang eines Tages auch vor den jungen Sängern und TV-Stars Justin Timberlake und Joshua "JC" Chasez.

Für die Gründung der Boygroup *NSYNC fehlte es den beiden noch an einer Bass-Stimme und Lance schien genau richtig für diese Aufgabe. Vorerst war allerdings harte Überredungsarbeit zu leisten: Lance war gerade auf der Universität von Nebraska angenommen worden und freute sich sehr auf ein naturwissenschaftliches Studium.

Zuletzt siegte dann aber doch die Aussicht, als Sänger ganz wie sein großes Idol Garth Brooks Menschen in aller Welt unterhalten, bewegen und vielleicht sogar ein wenig verändern zu können. Der Rest ist Popgeschichte... Kometenhaft platzte *NSYNC ins musikalische Firmament und ist dort seither nicht mehr wegzudenken. Der immense Erfolg der Band ermöglicht es Bass mittlerweile, auch anderen Leidenschaften zu frönen. So gründete er 2000 sein eigenes Musiklabel "Free Lance Entertainment", mit dem er sich besonders der Suche nach neuen Talenten in den Bereichen Country und Pop verschrieben hat.

Eine seiner ersten Entdeckungen war die Countrysängerin Meredith Edwards, die auf der weltweiten *NSYNC-Tour 2000 auch im Vorprogramm auftrat. Neben der Musik hat es dem jungen Künstler besonders das Filmgeschäft angetan: Mit ersten Rollen in TV-Serien wie "Sabrina", "Clueless" und "7th Heaven" verdiente sich Bass eine ersten cineastischen Sporen und fand Gefallen...

So großen Gefallen, dass er 2001 sogar eine eigene Produktionsfirma unter dem Namen "A Happy Place" gründete. Mit ihr produzierte er schließlich auch "On the Line" und ist hier nicht nur als ausführender Produzent tätig sondern auch gleich in seiner ersten Hauptrolle zu bewundern.


Zur Filmografie von James Lance Bass
Das könnte Sie auch interessieren
TV-Programm
ARD

Anna und die wilden Tiere

Natur+Reisen | 07:20 - 07:45 Uhr
ZDF

Peter Pan - Neue Abenteuer

Serie | 07:05 - 07:25 Uhr
RTL

Verdachtsfälle

Serie | 07:10 - 08:15 Uhr
ProSieben

2 Broke Girls

Serie | 07:05 - 07:35 Uhr
SAT.1

Auf Streife

Report | 07:05 - 08:05 Uhr
RTL II

Dad

Spielfilm | 06:00 - 08:05 Uhr
RTLplus

Das Familiengericht

Report | 07:05 - 07:50 Uhr
arte

Xenius

Report | 07:00 - 07:30 Uhr
WDR

Sehen statt Hören

Report | 07:20 - 07:50 Uhr
3sat

nano

Report | 07:00 - 07:30 Uhr
NDR

Die Sendung mit der Maus

Kinder | 07:00 - 07:30 Uhr
MDR

HipHorses - Du und Dein Pferd

Kinder | 07:05 - 07:30 Uhr
HR

Rote Rosen

Serie | 07:00 - 07:50 Uhr
SWR

Spuren der NS-Zeit

Report | 07:15 - 07:45 Uhr
BR

Dahoam is Dahoam

Serie | 07:00 - 07:30 Uhr
Sport1

Teleshopping

Report | 07:00 - 08:00 Uhr
Eurosport

Tennis

Sport | 07:05 - 09:00 Uhr
DMAX

Infomercial

Report | 06:50 - 08:50 Uhr
ARD

TV-Tipps Das Alter der Erde

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

Kommissarin Heller

Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
RTL

Deutschland sucht den Superstar

Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
VOX

Zorn der Titanen

Spielfilm | 20:15 - 22:05 Uhr
ProSieben

Paranoia - Riskantes Spiel

Spielfilm | 20:15 - 22:20 Uhr
SAT.1

Tarzan

Spielfilm | 20:15 - 22:00 Uhr
KabelEins

Hawaii Five-0

Serie | 20:15 - 21:10 Uhr
RTLplus

Eine Liebe in St. Pauli

Spielfilm | 20:15 - 21:55 Uhr
arte

Mona Lisa, ein lächelndes Rätsel

Report | 20:15 - 21:05 Uhr
WDR

Hirschhausens Quiz des Menschen

Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
NDR

Wer weiß denn sowas XXL

Unterhaltung | 20:15 - 23:25 Uhr
HR

Das Geheimnis des Jaguars

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
SWR

Das Wunder von Ötigheim

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
BR

Lausbubengeschichten

Spielfilm | 20:15 - 21:55 Uhr
Sport1

Motorsport Live

Sport | 21:00 - 00:00 Uhr
Eurosport

Nachrichten

Nachrichten | 23:25 - 23:35 Uhr
ARD

TV-Tipps The American

Spielfilm | 23:40 - 01:15 Uhr
ARD

TV-Tipps Das Alter der Erde

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
SWR

TV-Tipps Davon stirbt man nicht

TV-Film | 23:20 - 00:45 Uhr
Servus TV

TV-Tipps Streif - One Hell of a Ride

Spielfilm | 20:15 - 22:30 Uhr
ZDFneo

TV-Tipps Mystery Men

Spielfilm | 20:15 - 22:00 Uhr
RBB

TV-Tipps Die Lincoln Verschwörung

Spielfilm | 23:50 - 01:40 Uhr

Aktueller Titel