LazyTown – Los geht's
HOT

SERIE • 4 Staffeln • Familie, Musik + Kultur, Komödie, Sport • Vereinigte Staaten von Amerika • 2004
User-Score

Gesehen?

Jetzt bewerten

Ihre Bewertung

Wer streamt "LazyTown – Los geht's"
kaufen

LazyTown inspiriert Kinder zum Spielen, Tanzen, Singen und Bewegen. Stephanie ist ein optimistisches Mädchen mit pinken Haaren, die in LazyTown verrückte Menschen trifft, inklusive dem faulsten Bösewicht der Welt, Freddie Faulig. Zum Glück hilft ihr Sportacus, ein athletischer und sehr aktiver Superheld, die Kinder aus LazyTown vor den faulen Plänen von Freddie zu schützen.

Wo läuft "LazyTown – Los geht's"?

"LazyTown – Los geht's" läuft aktuell bei folgenden Streaming-Anbietern:
Apple TV.

Originaltitel
LazyTown
Produktionsland
Vereinigte Staaten von Amerika
Originalsprache
Englisch
FSK
12
Untertitel
Nein
Besetzung
Chloe Lang, Magnús Scheving, Stefán Karl Stefánsson, Guðmundur Þór Kárason

Episoden-Guide

1. Staffel 1 (35 Episoden)
01
Willkommen in LazyTown
Stephanie verbringt die Sommerferien bei ihrem Onkel Meinhard Meintsgut, dem Bürgermeister von LazyTown. Die Kinder dort haben ihren ganz eigenen Superhelden: Sportacus! Doch natürlich ruft große Bewunderung auch Neider hervor. Und so versucht der fiese Freddie Faulig immer wieder, Sportacus ein Schnippchen zu schlagen und ihn zu blamieren. Wie gut, dass Stephanie Sportacus zu Hilfe eilen kann.
02
Dr. Fauligstein
Die Kinder haben in LazyTown Gemüsegärten angepflanzt und kümmern sich plötzlich um gesunde Ernährung. Natürlich ist das Freddie Faulig ein Dorn im Auge. Aus diesem Grund verkleidet er sich als Dr. Fauligstein, bewirft das Gemüse und die Kinder mit Konfetti und behauptet, alle würden an "Gemüsepocken" leiden. Die einzige Abhilfe: Alles Gesunde muss die Stadt verlassen - einschließlich Sportacus!
03
Der Sporttag
Heute steht der Sporttag in LazyTown auf dem Programm, mit einem riesigen Rennen, in dem alle möglichen Sportarten verknüpft sind. Überraschenderweise hat Freddie Faulig Sportacus und die Kindern zu einem Wettkampf herausgefordert. Doch wie immer spielt Freddie Faulig mit unfairen Mitteln und kann Sportacus aus dem Rennen drängen. Haben die Kinder alleine eine Chance gegen den Fiesling?
04
Held für einen Tag
Ziggy wäre auch so gerne ein Superheld wie Sportacus, doch immer wieder vermasselt er alles. So bringt er es zum Beispiel fertig, das Clubhaus der Kinder zu zerstören, das diese gerade bauen. Als Freddie Faulig den Plan fasst, einen Ast anzusägen, damit das Clubhaus darunter zerquetscht wird, schreitet Ziggy beherzt, rettet den Tag und wird zum Superhelden!
05
Verwirrte Füße
Wieder einmal ist Freddie Faulig auf eine Idee verfallen, wie er Sportacus vor den anderen blamieren kann. Der Fiesling schenkt Sportacus ein paar Fußballschuhe, die er manipuliert hat. Während Sportacus nun hilflos über das Fußballfeld taumelt und wahrlich keine gute Figur abgibt, kann sich Freddie Faulig als neuer Superheld der Stadt präsentieren. Kann Sportacus seine eigenen Füße besiegen?
06
Räuberbart
Die Kinder sind begeistert, als plötzlich ein „echter“ Pirat in die Stadt segelt: Räuberbart! Der ist in Wahrheit Freddie Faulig, der sich verkleidet hat. Er nimmt die Kinder mit auf eine Schatzsuche und schafft es, sie dabei ganz faul werden zu lassen. Kann Sportacus den falschen Räuberbart in die Schranken weisen und die Bewohner der Stadt davor bewahren, vollends in Lethargie zu verfallen.
07
Hilfe, ein Saurier!
Stephanie, Meini und Ziggy möchten zelten gehen, doch Ziggy hat ein wenig Angst. Um ehrlich zu sein, fürchtet er sich nicht nur ein bisschen, sondern sogar sehr! Besonders vor den Dinosauriern, die in der Dunkelheit lauern. Als tatsächlich Freddie Faulig als Dinosaurier verkleidet auftaucht, gerät die Sache aus dem Ruder und Ziggy muss sich seiner größten Angst stellen, um seine Freunde zu retten.
08
Wer hat den Kristall?
Als Sportacus versehentlich seinen magischen Kristall verliert, findet ihn ausgerechnet Meini - und gibt ihn nicht zurück! Freddie Faulig nutzt die Gelegenheit, liefert einen falschen Kristall ab und will im Gegenzug einen Wunsch erfüllt bekommen. Natürlich möchte er Sportacus aus LazyTown verbannt wissen! Wird Meini den Kristall zurückgeben, damit Sportacus in der Stadt bleiben kann?
09
Schlaflos in LazyTown
Pixel will nicht ins Bett, da er unbedingt ein Videospiel spielen will. Als Sportacus das mitbekommt, versucht er, ihn dazu zu überreden, ins Bett zu gehen, da Schlaf eine wichtige Energiequelle sei. Freddie Faulig hört zufällig das Gespräch der beiden und fasst den Entschluss, Sportacus vom Schlafen abzuhalten, um ihm auf diese Art Energie zu entziehen.
10
Fähnlein Faulheit
Freddie Faulig hat sich als Pfadfinderführer verkleidet und möchte den Kindern beibringen, wie man der faulste Pfadfinder aller Zeiten wird. Stephanie gefällt das überhaupt nicht und sie behauptet, das richtiges Zelten ganz anders abläuft - doch keiner möchte auf sie hören. Als plötzlich ein Sturm auf LazyTown zurast, müssen Stephanie und Sportacus den unvorbereiteten Pfadfindern zu Hilfe eilen.
11
Mein Baumhaus
Die Bewohner LazyTowns nehmen an einem Baumhausbau-Wettbewerb teil. Als es schließlich darum geht, ein Foto des Baumhauses einzureichen, das die Kinder gebaut haben, reißt Meini das Bild entzwei. Kurzerhand behauptet er, er habe das Baumhaus ganz alleine gebaut. Doch nachdem er gewonnen hat, muss er eine Entdeckung machen: Ein Sieg bedeutet wenig, wenn man ihn mit niemandem teilen kann.
12
Der geklaute Kuchen
Senta Senfdazu hat Geburtstag und so bittet der Bürgermeister der Stadt die Kinder, mit ihm gemeinsam einen Geburtstagskuchen zu backen. Alles scheint in allerbester Ordnung - bis der Kuchen plötzlich verschwunden ist. Als sämtliche Spuren darauf hindeuten, dass Sportacus den Kuchen gestohlen hat, wird der Superheld ins Gefängnis gesteckt. Können die Kinder ihrem Freund helfen?
13
Der Zahnbürsten-Geburtstag
Ziggy hat sich zu seinem Geburtstag Karamellbonbons gewünscht. Wie gut, dass Freddie Faulig da genau das richtige Geschenk für Ziggy hat: Eine Maschine, die per Sprachsteuerung die Süßigkeit am laufenden Band produziert. Es dauert aber nicht lange, da hat Ziggy den ganzen Mund verklebt und die Stadt versinkt langsam aber sicher in Karamell! Kann Sportacus LazyTown noch retten?
14
Pixelspaß
Pixel hat eine Webseite kreiert, auf der jeder Bewohner LazyTowns vertreten ist - das heißt, bis auf Freddie. Als der davon erfährt, ärgert ihn das natürlich ungemein. Unbemerkt kann er sich jedoch in das Spiel transportieren. Sofort beginnt er, Dinge zu zerstören. Zum Glück fällt Pixel eine Lösung ein: Um Freddie aufzuhalten, muss auch Sportacus in die virtuelle Realität.
15
Der Doppelgänger
Freddie Faulig hat sich als Sportacus verkleidet und möchte die Kinder dazu überreden, faul zu sein und ungesunde Sachen zu machen. Natürlich riecht Stephanie den Braten und vermutet, dass irgendetwas nicht stimmen kann. Da aber keiner in LazyTown weiß, wer von den beiden nun der wahre Sportacus ist, wird ein Wettkampf zwischen den beiden ausgelobt. Wer wird den Wettkampf gewinnen?
16
Die faulste Stadt
LazyTown steht kurz davor, zur faulsten Stadt der ganzen Welt ernannt zu werden. Natürlich will keiner der Bewohner, dass es soweit kommt, und so versuchen alle, mit ihren Aktivitäten das Energielevel bis zum Ende des Tages nach oben zu treiben. Als Stephanie bemerkt, dass sich Senta Senfdazu besonders schwer damit tut, eine geeignete Beschäftigung zu finden, hilft sie ihr gerne.
17
Faules Spiel
Freddie Faulig mag es nicht, dass die Kinder ständig mit Sportacus Fußball spielen. Aus diesem Grund baut er einen Fußballroboter und fordert Sportacus zu einem Spiel heraus. Seine Bedingung: Sollte Sportacus verlieren, muss er LazyTown für immer verlassen. Doch mitten unter dem Spiel gerät der Roboter außer Kontrolle und Freddie kann ihn nicht mehr stoppen. Was sollen die Kinder nur tun?
18
Liebes Tagebuch
Stephanie hat ein Tagebuch, in das sie all ihre Gedanken sowie lustige Geschichten über ihre Freunde schreibt. Als Freddie Faulig das erfährt, fälscht er kurzerhand ihr Tagebuch und verbreitet so Unwahrheiten. Trixie und die anderen sind enttäuscht, als sie lesen, dass Stephanie ihre Freunde angeblich gar nicht leiden kann. Doch zum Glück gibt es Sportacus, der das Missverständnis aufklären kann!
19
Die Überraschungsparty
Stephanie möchte für ihren Freund Sportacus eine Party schmeißen, hat jedoch Angst, dass ihre Freunde und deren schlechte Manieren alles verderben könnten. Als Freddie Faulig davon erfährt, verkleidet er sich und behauptet, er sei die Benimmlehrerin Miss Roberta. Natürlich liegt ihm aber nur daran, den Kindern schlechte Umgangsformen beizubringen!
20
Das Power Snack-Festival
Freddie Faulig möchte, dass die Kinder endlich damit aufhören, gesunde Lebensmittel zu sich zu nehmen. Aus diesem Grund verkleidet er sich als riesengroße Frucht und hofft, den Kindern so genug Angst einzujagen, dass die fortan nur noch Süßigkeiten essen.
21
Die Fernbedienung
Pixel hat ein Gerät gebaut, das alles für ihn erledigt und sogar seine Schuhe binden kann. Doch als Freddie Faulig das Gerät samt Fernbedienung in die Hände fällt, ist das Desaster perfekt und der Schurke beginnt, Sportacus zu kontrollieren. Auf diese Weise lernt Pixel, dass die beste Maschine immer noch der menschliche Körper ist: Je mehr man in benutzt, desto besser funktioniert er auch!
22
Geheimagent Null
Freddie Faulig hat erfahren, welche Rechte man als Bürgermeister hat und beschließt, ebenfalls zu kandidieren. Und das Unfassbare geschieht: Freddie gewinnt die Wahl! Was keiner weiß, aber alle ahnen: Der Schurke hat betrogen! Als Geheimagent getarnt, möchte Stephanies Onkel Meinhard Meintsgut herausfinden, wie Freddie gewinnen konnte und so sein Amt als Bürgermeister zurückerobern.
23
Hilfe, wer bin ich?
Freddie Faulig hat eine Maschine erfunden, mit der er das Gedächtnis anderer Menschen aufsaugen kann. Natürlich testet er seine neue Erfindung umgehend an Sportacus. Der Superheld verliert dabei tatsächlich all seine Erinnerungen und weiß nicht einmal mehr, dass er eigentlich andere Menschen rettet, wenn diese in Not geraten. Wie wird er sich verhalten, wenn sein das nächste Mal Kristall piept?
24
Unsichtbar
Pixel hat eine Maschine erfunden, mit der er Dinge verschwinden lassen kann. Er hofft, seinen Freunden eine Möglichkeit zu bieten, auf einfache Art und Weise um die Hausarbeit und andere unliebsame Aufgaben zu kommen. Zu dumm, dass die Maschine ausgerechnet Freddie Faulig in die Hände fällt, der damit umgehend Sportacus verschwinden lässt! Und Pixel muss noch mehr unschöne Entdeckungen machen!
25
Neuer Rekord
Die Kinder aus LazyTown wollen einen Rekord bei ihren sportlichen Aktivitäten aufstellen. Das passt Freddie Faulig natürlich gar nicht, denn der möchte, dass LazyTown zur faulsten Stadt auf Erden wird. Als er versucht, ihr Rekordvorhaben zu stören, wird er ein Opfer seiner selbst.
26
Ziggys Alien
Freddie hat sich etwas ganz Gemeines einfallen lassen. Er verkleidet sich als ein außerirdisches Wesen namens "Zobby" und möchte, dass die Kinder seinen Anweisungen folgen. Während Ziggy sich mit ihm anfreundet, sind die anderen der Ansicht, dass Zobby auf seinen eigenen Planeten zurückkehren sollte. Aus diesem Grund wollen sie Zobby "zurück" ins Weltall schießen. Ob Freddie Faulig das gefällt?
27
Der Spieltag
Die Kinder aus LazyTown haben sich als Cowboys und Dschungeltiere verkleidet und spielen miteinander. Natürlich ist das Freddie Faulig mal wieder ein Dorn im Auge. Und so verkleidet er sich als Gorilla, um dem Spaß ein Ende zu bereiten. Dabei gerät der Fiesling aber in ernsthafte Schwierigkeiten und so muss Sportacus zu seiner Rettung eilen.
28
Prinz Meini
Freddie Faulig hat sich erneut einen fiesen Plan ausgedacht, wie er die Bewohner LazyTowns dazu bringen kann, faul zu sein. Zuerst redet er Meini ein, er sei der Prinz der Stadt, der natürlich standesgemäß in einem Schloss wohnen müsse, nur um ihn einzusperren. Anschließend erzählt er den Bürgern der Stadt, dass sie fortan nichts mehr unternehmen dürften, da der Prinz das angeordnet habe.
29
Freddies größte Misserfolge
Freddie Faulig ist ratlos: Wieso ist keiner seiner Pläne geglückt, die alle die Absicht hatten, Sportacus aus der Stadt zu verweisen. Aus diesem Grund ersinnt er den ultimativen Plan: Er wird einfach sämtliche fiesen Erfindungen gegen Sportacus gleichzeitig einsetzen! Das muss doch klappen - oder?
30
Das Tanz-Duell
In LazyTown findet ein Tanzwettbewerb statt und Stephanie hat sehr gute Chancen auf den Sieg. Das erkennt sogar Freddie Faulig, dem das erwartungsgemäß nicht gefällt. Er hat Angst, dass die Bewohner zu aktiv werden könnten, sollte das Mädchen gewinnen. Also erschafft er einen Tanzroboter, der es mit Stephanie aufnehmen kann und sie bei dem Wettkampf besiegen soll.
31
LazyTowns größte Hits
Stephanie und Ziggy besuchen sämtliche Bewohner in LazyTown und wollen herauszufinden, wie ihre Lieblingslieder heißen.
32
Sportacus, der Superheld
Ein ganz normaler Tag im Leben des Superhelden Sportacus: Er führt unfassbare Kunststückchen und abenteuerliche Stunts auf, nur um nebenbei auch noch die Bewohner LazyTowns zu retten.
33
Weihnachten in LazyTown
Freddie Faulig erfährt, dass die Bewohner LazyTowns eine Weihnachtsfeier veranstalten und glaubt, er sei nicht eingeladen. Das ärgert ihn so sehr, dass er den anderen das Fest ruinieren möchte und einen riesigen Schneeball aus einer Kanone auf die Gäste abfeuert. Als Freddie kurz darauf erfährt, dass er durchaus eine Einladung bekommen hat, tut ihm sein gemeines Handeln aber leid.
34
LazyTowns neuer Superheld (1)
Stephanie und die anderen Kinder aus LazyTown wollen Sportacus für seine guten Taten danken und geben ihm einen Tag frei. Während der Superheld ausspannen darf, übernimmt Stephanie seine Vertretung. Als Freddie Faulig davon erfährt, nutzt er die Gelegenheit und baut einen fiesen Roboterhund, der jeden angreift. Doch das Blatt wendet sich, als der Hund auch vor Freddie nicht Halt macht!
35
LazyTowns neuer Superheld (2)
Stephanie und die anderen Kinder aus LazyTown wollen Sportacus für seine guten Taten danken und geben ihm einen Tag frei. Während der Superheld ausspannen darf, übernimmt Stephanie seine Vertretung. Als Freddie Faulig davon erfährt, nutzt er die Gelegenheit und baut einen fiesen Roboterhund, der jeden angreift. Doch das Blatt wendet sich, als der Hund auch vor Freddie nicht Halt macht!
2. Staffel 2 (22 Episoden)
01
Episode 1
Robbie attempts to scare the children of LazyTown into only eating candy by disguising himself as giant fruits and vegetables.
02
Episode 2
Stephanie decides to enter a dance contest. Meanwhile, Robbie finds a way to supersize a dancing figurine to win the contest.
03
Episode 3
A lonely Ziggy makes friends with an alien named Zobbie, who's really Robbie Rotten creating chaos and mischief for the folks in LazyTown.
04
Episode 4
A typical day in the life of Sportacus is experienced as he performs amazing physical feats while helping the residents of LazyTown steer clear of catastrophes.
05
Episode 5
Robbie Rotten pretends to be the Mayor’s favorite rock and roll singer, Johnny B. Badd, so he can demand that Sportacus leave town. The Mayor decides to give "Johnny" a trophy after the concert. Robbie must find a way to steal the trophy.
06
Episode 6
When Robbie Rotten realizes that Sportacus started learning all of his hero skills when he was a boy, Robbie turns Sportacus into a 10-year-old. When Stephanie discovers who the boy really is, she and the kids join Little Sportacus on a mission to Robbie’s lair, so he can be changed back to his larger self.
07
Episode 7
Stingy is tired of the mess in LazyTown. He tries to get them to clean up all of the garbage. But the kids aren't interested, and their mess continues to grow. Robbie Rotten overhears this and realizes that if he makes a huge mess in LazyTown, the kids won't be able to play any more. He then creates a trash shooter that loads up the town with garbage. But Robbie's plan ends up backfiring when his trash shooter gets stuck and buries LazyTown.
08
Episode 8
Mayor Meanswell goes away for the day to catch butterflies so Robbie Rotten decides to impersonate him so he can start changing LazyTown’s rules -- no more sports candy and Sportacus must leave town forever! When Sportacus finds the real Mayor in trouble, they team up to save LazyTown from Robbie's rotten rampage.
09
Episode 9
The Mayor warns the kids to stay away from an old, unsafe castle but Trixie ignores the warning and convinces the kids to join her inside. Meanwhile, Robbie poses as a ghost to scare the kids into not playing any more. The kids get trapped in the falling castle and Sportacus arrives to save the day. Trixie admits what she did and the kids learn a valuable lesson in following the rules.
10
Episode 10
The Mayor has informed the kids that they can play outside, but they must read and pay attention to the signs - such as the one telling them to be cautious on the frozen lake. Robbie disguises himself as a snow monster in order to frighten the kids and stop them from playing outside in the snow. The kids, however, have some tricks up their sleeves, and in the end Robbie has to flee. In his rush, he ignores the signs near the frozen lake and falls into the icy water. It then becomes up to Sportacus to rescue Robbie from the lake.
11
Episode 11
The kids decide to create a circus in LazyTown. Robbie Rotten quickly formulates a scheme to blast Sportacus out of a cannon, and out of LazyTown.
12
Episode 12
A competition is created in LazyTown where whoever wins gets a ticket to Sportacus' airship, but Robbie steals the ticket and attempts to let the air out of the ship.
13
Episode 13
Pixel has created LazyTown TV, a new TV station for the inhabitants of LazyTown to show off their talents.
14
Episode 14
It's time for school. As Stephanie and the others go to class, Robbie Rotten comes up with a plan to prevent the kids from learning: Disguising himself as a teacher, and not teaching them lessons. During science class he makes a major mistake, and almost blows up the school. Sportacus arrives to save the day.
15
Episode 15
Sportacus gives each of the children an energy book and some stickers to help them keep track of their daily habits, including exercising, brushing their teeth, and so on while Robbie attempts to distract them from using the stickers by appealing to each of their own character traits
16
Episode 16
The town's residents have a disagreement on where Sportacus's birthday celebration should be held while Robbie Rotten uses this to his advantage and builds a giant wall separating the town
17
Episode 17
Mayor Meanswell plans to modernise the town. Robbie Rotten uses this perfect opportunity to disguise himself as a technician to keep the kids busy (and lazy) with the new technology.
18
Episode 18
The Mayor runs a race called the LazyTown Derby. Stephanie, Stingy and Ziggy build race cars, but Robbie cheats by getting himself a rocket powered car. He ruins the kids cars but they use all the cars to make one big car.
19
Episode 19
Robbie Rotten is visited by a magical genie who grants him three wishes, but his wishes go wrong
20
Episode 20
The LazyTown kids have an idea to play as the three little pigs, but Pixel has made a machine where people can be scanned into the storybook. So Pixel scans Stephanie, Ziggy and Stingy into the book and the story goes well until Robbie scans himself and disguises as a Wolf to change the story. Ziggy loses the button that Pixel gave him before he was scanned so he could be scanned out. Sportacus is scanned into the book to save the day and finds the button.
21
Episode 21
Robbie invents a machine that pulls toys away from kids. He sends two of the devices to Paris and China, so that Sportacus will have to leave LazyTown to help the kids in those countries. Meanwhile, Robbie takes away all of the toys in LazyTown. Sportacus returns and says he’s sorry he was too late to help, but Ziggy points out what Sportacus had taught him earlier – you don’t need toys to play! Robbie’s plans are foiled once again!
22
Episode 22
Stephanie and Ziggy decide to open a dance school in LazyTown. When Robbie learns of this he disguises himself as the head of a famous dance school and invites Stephanie to join him far, far, away. Stephanie leaves in a plane piloted by the Mayor. Back in LazyTown, Robbie traps Sportacus in a trunk tied to helium balloons and sends it floating away. Robbie however gets stuck on the trunk too. It’s up to Stephanie and her uncle to save Sportacus and Robbie in a daring aerial rescue.
3. Staffel 3 (33 Episoden)
01
Episode 1
02
Episode 2
03
Episode 3
04
Episode 4
05
Episode 5
06
Episode 6
07
Episode 7
08
Episode 8
09
Episode 9
10
Episode 10
11
Episode 11
12
Episode 12
13
Episode 13
14
Episode 14
15
Episode 15
16
Episode 16
17
Episode 17
18
Episode 18
19
Episode 19
20
Episode 20
21
Episode 21
22
Episode 22
23
Episode 23
24
Episode 24
25
Episode 25
26
Episode 26
27
Episode 27
28
Episode 28
29
Episode 29
30
Episode 30
31
Episode 31
32
Episode 32
33
Episode 33
4. Staffel 4 (13 Episoden)
01
Episode 1
02
Episode 2
03
Episode 3
04
Episode 4
05
Episode 5
06
Episode 6
07
Episode 7
08
Episode 8
09
Episode 9
10
Episode 10
11
Episode 11
12
Episode 12
Sportacus is always on the move and getting LazyTown active. But Robbie’s biggest dream is to make LazyTown lazy again, and to do that he needs to trap Sportacus. His plans never seem to work, so this time he decides to order villains to help him catch Sportacus. Will Robbie’s plan finally work…or will the kids be able to help their friend?
13
Episode 13