Das gerissene Gaunerpaar Gaston und Lily versucht nach einem gelungenen Coup, in Paris die stinkreiche junge Mariette Colet auszunehmen. Dabei treffen sie aber auf eines ihrer ehemaligen Opfer ...

Dies war Lubitschs erklärter Lieblingsfilm, besetzt mit seinen bevorzugten Schauspielern und seinen bevorzugten Themen - Juwelendiebe und reiche Trottel. Die wundervolle Komödie verkörpert ganz und gar den "Lubitsch-Touch" mit unmoralischen Beziehungskisten, spritzigen, mit Anspielungen und Mehrdeutigkeiten gespickten Dialogen und einem bissigen Humor.

Foto: KSM