Die beiden Gauner Lipton und Gerald sehen zwei Wissenschaftlern ähnlich. Ihre Freundin Willie überredet sie deshalb, die Schließfächer der Forscher zu leeren. Was Lipton und Gerald allerdings nicht wissen: Willie ist in Wirklichkeit eine CIA-Agentin und ganz besonders am Inhalt der Schließfächer interessiert ...

Michael Winner hat bereits durchaus sehenswerte Filme inszeniert, man denke nur an den Western "Lawman" (1970), den Agententhriller "Scorpio, der Killer" (1972) oder auch den Krimi "Rendezvous mit einer Leiche" (1987). Doch diese Doppelgängerkomödie kann in keiner Weise an die Qualität der früheren Werke anschließen. Zwar standen ihm mit Roger Moore und Michael Caine zwei Altstars des britischen Kinos zur Verfügung, doch der Plot bleibt unglaubwürdig und albern. Nur für Fans von Caine und Moore!

Foto: ANIXE HD