Die junge Kellnerin Cordula erwartet vom Forstgehilfen Fleps ein Kind. Doch der treulose Mann hat auch ein Verhältnis mit Frau Kirbisch, der Gemahlin des Gendarmen. Schon beginnen die Leute im Dorf über Cordula böse Gerüchte zu verbreiten.