Ned ist ein Gangster, der Autos klaut und verschiebt, Frank ist ein Polizist, der nichts mehr hasst, als Kriminelle wie Ned. Lily ist Franks schöne Frau, die ihren Mann schon lange nicht mehr liebt, aber erst durch die Begegnung mit Ned den Mut findet, ihren gewalttätigen Mann zu verlassen. Gemeinsam fliehen Ned und Lily in den Süden, verfolgt von Frank, der zu allem bereit ist, um Lily zurückzuholen. Besessen von seiner Liebe zu ihr und seinem Hass auf den attraktiven Rivalen, kennt er nur noch ein Ziel in seinem Leben: Ned muss sterben...

Ein Thriller über die Leidenschaft, ein "Krimi d'Amour", wie es Regisseur Yves Boisset ausdrückt. Gleichzeitig ist dies aber auch ein Road-Movie quer durch Frankreich. Somit bietet dieser Versuch eines modernen film noir nicht nur große Gefühle, sondern auch eindrucksvolle Landschaften, in denen sich die drei Hauptdarsteller eine erotische Schlacht liefern.