Gerichtsmedizinerin Karen kehrt nach 20 Jahren in ihre alte Heimat Berlin zurück. Dort beschäftigt eine Mordserie die Polizei. Mit der Zeit dämmert es Karen und den Kommissaren, dass es einen Zusammenhang zwischen ihr und den Morden geben muss. Denn die Opfer sind allesamt männlich und wurden vor 20 Jahren erfolglos wegen Vergewaltigung angeklagt. Hat Karen ein Geheimnis?

Jorgo Papavassilious Thriller verzichtet auf reißerisches Brimborium und bietet dank eines guten Drehbuchs und guter Darsteller spannende Unterhaltung. Papavassiliou drehte später weitere TV-Werke wie "Das Doppelleben einer Mutter", "Blond: Eva Blond! - Das Urteil spricht der Mörder" und "Liebe unter Verdacht".