Walter Burton weiß, dass er einen Fehler begangen hat. Als 40-jähriger eingefleischter Junggeselle verliebt man sich nicht Hals über Kopf in eine 20-Jährige. Erst recht nicht, wenn man sein Leben lang in einem einsamen Kaff im australischen Outback als Postflieger festsitzt. Und vor allem dann nicht, wenn es sich um eine Frau wie die dickköpfige, bezaubernde Claudia aus Sydney handelt, die jetzt im einzigen Pub von Talo Spring arbeitet. Sein größter Fehler ist vermutlich jedoch, sie heimlich und gegen die Regeln mit auf einen Postflug zu nehmen. Alles hätte glimpflich abgehen können, wäre das Flugzeug nicht weitab von der normalen Route ins Meer gestürzt. Eine vor Wut schäumende Claudia und ein völlig benommener Walter tauchen aus den Fluten auf. Doch während Claudia zielstrebig auf die naheliegende Insel zuschwimmt, taucht Walter pflichtbewusst nach den Postsäcken ...

"Dear Claudia" ist das Film-Debüt des Australiers Chris Cudlipp, der auch das Drehbuch zu dieser romantischen Abenteuerkomödie schrieb. Gedreht wurde auf Bramston Island, eine wunderbare Insel vor Australiens Küste. Die tollen Landschaftsaufnahmen und die sehenswerten Sandburgen entschädigen also ein wenig für das überkandidelte Drehbuch. In den Hauptrollen sind der ehemalige Versicherungsvertreter Bryan Brown, der Tom Cruise in "Cocktail" das Mixen beibrachte, und die Kroatin Aleksandra Vujcic zu sehen.

Foto: VCL Communications