Den ewigen Tramp Charlie Chaplin verschlägt es in einen Zirkus, wo er als Clown auftritt. Seine große Liebe zur Kunstreiterin trübt allerdings bald seine Clownerien, denn die zieht eindeutig den Hochseilartisten vor. Da muss sich Charlie schon was einfallen lassen, um die Liebe der Schönen zu gewinnen ...

Ausgerechnet für diesen von Tragik umflorten (zumindest aber sehr poetischen) Stummfilm bekam Charlie einen seiner nur zwei Oscars - einen Sonder-Oscar für 'Genie und Vielseitigkeit'. Den zweiten bekam er Jahrzehnte später für sein Lebenswerk.

Foto: Kinowelt