Polizist Frank Conner hat ein Riesenproblem: Sein Sohn ist todkrank und nur ein geeigneter Knochenmarkspender kann ihm das Leben retten. Als man endlich einen passenden Spender findet, erweist sich der als ein zum Tode verurteilter Mörder. Der nutzt die erste sich ihm bietende Gelegenheit und flieht aus dem Gefängnis. Um sein Kind zu retten, muss Conner den fiesen Killer auf seiner Flucht auch noch schützen, denn stirbt dieser, stirbt auch sein Sohn ...

Regisseur Barbet Schroeder verlässt sich in seinem Psychothriller auf eine interessante Idee und zwei solide Hauptdarsteller. Vor allem Michael Keaton setzt Glanzlichter als durchtriebener Bösewicht. Allerdings gestattet sich das Drehbuch vor allem gegen Ende einige Unglaubwürdigkeiten.

Foto: Sony Pictures Television