Dies ist die Geschichte des jungen Fred Feuerstein, der sich unsterblich in Wilma Schlackenberger verliebt. Die schöne Wilma soll eigentlich den steinreichen Chip Rockefeller heiraten. Doch Fred und sein Freund Barney Geröllheimer wissen die Sache schon zu deichseln...

Bunt, grell und dämlich kommt dieses Real-Prequel zu "Flintstones - Familie Feuerstein" daher. Die Darsteller sind schlecht, die Gags abgestanden und die Klamotten nur schrill. Außerdem waren die Dinos im ersten Real-Film von 1994 wesentlich knuffliger. Insgesamt: ein totales unnötiges Ärgernis!