Mutter Bär hat die Koffer gepackt: Dieses Jahr will sie Weihnachten im sonnigen Kalifornien verbringen. Doc und sein Hund Sprocket haben versprochen, in der Zwischenzeit das Haus zu hüten und freuen sich darauf, die Festtage alleine und abseits von allem Rummel zu begehen. Doch aus Sonne und Ruhe wird nichts, denn plötzlich steht Fozzie Bär vor der Tür, und er hat alle seine Freunde mitgebracht: Kermit und seinen Neffen Robin, Gonzo, das Tier und all die vielen anderen Muppets. Nur Miss Piggy fehlt noch. Sie habe gerade einen Fototermin und müsse dann noch Geschenke besorgen, erklärt sie Kermit am Telefon. Doc findet sich schnell damit ab, dass aus der ersehnten Ruhe nichts wird. Er freundet sich mit dem turbulenten Völkchen an und hilft, das Haus weihnachtlich zu dekorieren, während immer mehr Gäste zum Fest eintreffen: Waldorf und Stadler, die Muppets aus der Sesamstraße mit Ernie und Bert an der Spitze und sogar die Fraggles...

Die beliebten Stoffpuppen aus der Werkstatt von Jim Henson, von seinem Sohn Brian liebevoll als Weihnachtsspecial in Szene gesetzt. Brian Henson zeichnete in der Folgezeit auch für die Kinofilme "Die Muppets Weihnachtsgeschichte" (1992) und "Die Muppets - Die Schatzinsel" (1996) als Regisseur verantwortlich.