Um die bildhübsche Stylistin Sharona werben vier Verehrer. Doch die wankelmütige Schönheit kann sich nicht entscheiden und wird von ihren Liebhabern in einen Strudel aus Sex, Betrug und Liebe gerissen. Zofit dagegen muß sich damit abfinden, dass ihr Ehemann sie wegen einer anderen verlassen hat. Frustriert zieht die Lokalredakteurin aus der gemeinsamen Wohnung aus. Während sie die Umgebung ihres neuen Domizils erkundet, entdeckt sie unter einem Kanalgitter ein herrenloses Kätzchen. Derweil will sich die Polizistin Tikva scheiden lassen. Doch ihr Mann lässt jeden Termin platzen, indem er nicht erscheint. Tikva greift zu rabiaten Mitteln und kidnappt eine Gruppe von Touristen. Statt Lösegeld verlangt sie, dass ihr Ehemann die Scheidungspapiere unterzeichnet...

Das Schicksal der drei junge Frauen, die aus ihren Identitäts- und Beziehungskrisen den Weg zur Unabhängigkeit finden, erweist sich als eine mit leichter Hand inszenierte Episoden-Komödie.