Der Kriegsheimkehrer Johnny ertappt seine Alkohol abhängige Frau, die Schauspielerin Helen Morrison, mit einem anderen. Als die ermordet aufgefunden wird, steht natürlich er als Ehemann unter Verdacht. Johnny taucht unter und macht sich eigenhändig auf die Suche nach dem wahren Mörder. Dabei trifft auf die Ex-Frau des Liebhabers, ein blondes Biest von kalter Gefährlichkeit ...

Regisseur George Marshall inszenierte nach dem Oscar nominierten Drehbuch von Raymond Chandler diesen arg konstruierten, aber spannenden film noir-Thriller, der das damalige Hollywood-Traumpaar Alan Ladd und Veronika Lake nach "Die Narbenhand" und "Der gläserne Schlüssel" erneut gemeinsam vor der Kamera zeigte.

Foto: Koch Media