Das Hauptquartier von Fenwick und seiner Baltimore-Clique - Boogie, Shrevie, Modell und Eddie - ist das "Diner", ein neonglitzerndes Imbissrestaurant. Hier treffen sie sich zum Essen, zum Trinken, zur Unterhaltung, hier können sie ihre Probleme mit dem Erwachsen werden voreinander ausbreiten...

In diesem frühen Film von Barry Levinson, der durch Filme wie "Tin Men - Zwei haarsträubende Rivalen" und "Rain Man" Welt- und Oscar-Ruhm erlangte, wird das Lebensgefühl der End-Fünfziger noch einmal lebendig. Die allesamt guten Darsteller zählen heute zu den Top-Stars. Dies ist übrigens der erste Film von Levinsons "Baltimore-Trilogie", die später mit "Tin Men" und "Avalon" fortführte.