Jack Chester will es sich nach 14 mühevollen Jahren in seinem Job als Flugloste mal endlich gut gehen lassen. Kurzerhand packt er die Koffer und reist mit seiner Familie an die Traumstrände Floridas, um sich endlich einmal so richtig zu erholen und auszuspannen. Doch er hat nicht mit dem verrückten Millionär Al Pellet, der scheinbar nichts anderes zu tun hat, als den Chesters den Urlaub zu vermiesen...

Regisseur Carl Reiner ("Der Mann mit zwei Gehirnen", "Solo für zwei") drehte diese sympathische Familienkomödie, die vor allem von interessanten Typen-Zeichungen und skurrilen Einfällen lebt.