Die beiden Zivildienstleistenden Türlich und Josch müssen damit rechnen, wegen ihres übermäßigen Drogenkonsums doch noch zur Bundeswehr einberufen zu werden. Deshalb fliehen sie flugs ins österreichische Ischgl. Als die beiden erfahren, dass dort der fiese Dump einen Vergnügungspark errichten will, werden die Freunde aktiv...

Matthias Dinter drehte einen furchtbaren Klamauk-Streifen auf "Ballermann"-Niveau. Hauptsache laut, schrill und dämlich, lautet hier wohl das Motto. Doch außer banaler Geschmacklosigkeiten hat dieses Machwerk nichts zu bieten.