Auf einer wunderbaren Insel leben fünf Freunde, die längst im Rentenalter sind. Sie haben fast ihr ganzes Leben gemeinsam bestritten und viel geteilt. Als einer von ihnen beschließt, seine große Liebe in Kuba zu suchen, muss er feststellen, dass er an Magenkrebs leidet und nicht mehr lange zu leben hat. So wollen ihm die vier Freunde einen Kuba-Flug besorgen. Doch das ist leichter gesagt als getan...

Zeki Ötken drehte eine warmherzige Geschichte von großer Freundschaft, Edelmut und liebenswerten, menschlichen Macken. Der Film wendet sich allerdings an ein reiferes Publikum und außerdem neven die durchweg unbekannten Darsteller häufig mit ihrer reichlich übertrieben wirkenden Mimik.