Die armen und arbeitslosen Ali und Sudi beginnen auf einem Feld ohne Genehmigung mit dem Bau eines kleinen Hauses. Das beobachtet natürlich der listige Nachbar, der sein Stillschweigen honoriert wissen will: Die beiden Bauherren sollen eine Leiche im Fundament verschwinden lassen. So entdecken die beiden Tagelöhner eine ungeahnte Marktlücke...

Regisseur Ömer Vargi bewies 1998 schon mit seiner Komödie "Hersey cok güzel olacak - Alles wird gut!", dass er ein Händchen für bissig schwarzen Humor besitzt. Das zeigt er auch in der hier vorliegenden Regiearbeit, die er mit seinen beiden überzeugend agierenden Hauptdarstellern, die hier in ihrem Kinodebüt zu sehen sind, inszenierte.

Foto: Maxximum