Harvard-Absolvent Sam hat seine Verlobte Alex immer vor seiner Mutter Jane gewarnt. Nun - da er von der Ostküste wegen eines Jobs nach Los Angeles kommt - ist eine Begegnung mit Jane unausweichlich. Schon als Kind hat Sam das lockere Leben seiner Mutter als Plattenproduzentin zwischen Sex, Drogen und Rock-'n'-Roll nicht gemocht. Und Jane scheint sich offenbar immer noch nicht geändert zu haben. Doch es kommt wie es kommen muss: Während Sam immer noch vom Lebensstil der Mutter angewidert ist, entwickelt Alex eine immer stärker werdende Faszination dafür...

Nach einem zögerlichen Beginn nimmt diese Farce über das Lotterleben innerhalb der Musikbranche immer mehr Fahrt auf, auch wenn nicht die Qualität von "Almost Famous - Fast berühmt" oder "Still Crazy" erreicht wird. Dafür entschädigt der gelungene Auftritt von Frances McDormand als Rock-Mutter.

Foto: Columbia TriStar