Der glücklichen Ehefrau, Mutter und Unternehmerin Kathrin passiert, was sie sich nie hätte träumen lassen: Sie verliebt sich Hals über Kopf und geht fremd. Mit der Klassenlehrerin ihres Sohnes. Zunächst kann sie die Liaison geheimhalten, doch mit der Zeit wird der Druck zu groß - die Geschichte kommt ans Tageslicht. Kathrins Ehemann verlangt eine Entscheidung. Doch Kathrin will weder Familie noch Geliebte aufgeben. Und damit verärgert sie beide Partner...

Auch wenn Regisseurin Maris Pfeiffer bei diesem TV-Drama ab und zu recht dick aufträgt, überzeugt doch die sensible Zeichnung der Hauptperson - glänzend interpretiert von Julia Richter.