Ein Londoner Krankenhaus wird zum Schauplatz einer grausamen Mordserie, die Chief Inspector Metcalfe und seine Leute vor scheinbar unlösbare Rätsel stellt: Wer könnte ein Interesse daran haben, die verletzten Beteiligten einer Gefängnisrevolte umzubringen, und welche Rolle spielt der Schauplatz eines düsteren Krankenhauses für den Täter? Dieses Mal hat Ken Stott als knorriger Chief Inspector jedoch nicht nur mit einem brutalen Serienkiller zu kämpfen, sondern sich auch mit den Spätfolgen eines lange zurückliegenden Seitensprungs herumzuschlagen.

Schaurige Morde - ein hartnäckiger Ermittler - verschüttete Wahrheiten, die mit Macht ans Licht drängen: Die Markenzeichen der Messias-Thriller sorgen nach "Messias I" und "Messias II" auch im dritten Zweiteiler der bekannten BBC-Reihe wieder für Hochspannung. Regie führte dieses Mal Regisseur David Drury, der schon mit seinen Regiearbeiten "Heißer Verdacht - Aktion Soko", "Im Fahrwasser des Todes" und "Tödlicher Tausch für spannende Unterhaltung sorgte.

Foto: ZDF/Dominic Clemence