Produktdesignerin Katrin ist ehrgeizig aber auch völlig überfordert: Neben ihrem Job und dem Haushalt muss sie sich auch noch um die Kinder und ihren Mann kümmern, mit dem sie in Berlin wohnt.

Als Katrin dann noch einen Großauftrag annehmen muss, da die Firma ihres Mannes pleite gegegangen ist, sind die Grenzen des Machbaren schnell erreicht.

Im Internet stößt Katrin dann jedoch zufällig auf einen besonderen Computer. Diesen kann sie so einrichten, dass er ihre Gestalt annimmt um somit kaum von der echten Katrin zu unterscheiden ist. Solange ihre Android-Version zuverlässig arbeitet, ist das auch kein Problem - wären da nur nicht die Gefühle, die der Computer schon bald entwickelt...