Natz Spetsman porträtiert seine Familie und macht dabei eine interessante Entdeckung: Egal ob zu Weihnachten, Ostern oder den Feierlichkeiten zum 70. Geburtstag der Mutter - sobald die Kamera läuft, gibt es keinen Streit mehr. Also läuft die Kamera immer weiter.