Der junge Mexikaner Pedro wird auf der Reise zu seinem Vater von seinem Landsmann Juan ausgeraubt. Dieser übernimmt seine Identität.