Als der exzentrische Clubbesitzer Dean die beiden Freunde Marcus und Troy zu seinen Vertrauten macht, nutzen Marcus und dessen Freundin Lidia die neue Position - sie regeln den Ecstasy-Verkauf im Laden -, um ihre Machtgier weiter zu befriedigen. Sie wollen die Herrschaft über das Rave-Imperium...

Dümmer geht's nimmer oder: Was hat Shakespeare auf dem Dancefloor zu suchen? Diese "Macbeth"-Variante von Klaus Knoesel ("Drei Tage Angst") hat außer ruckelnder Digitalkameratechnik und Herzattacken-Beats nichts zu bieten. Dem einen oder anderen Teckno-Freak wird's vielleicht gefallen, fürs breite Kinopublikum ist dies eher Zeit- und Geldverschwendung. Also besser selbst in die Disco gehen!