Sie lieben sich, und sie machen sich zärtliche Geschenke, und sie tanzen so glücklich miteinander. Niemand würde auf die Idee kommen, dass Veronika und Fabian am nächsten Morgen sterben werden. Sie haben sich für den Freitod entschieden, weil sie an der Feindschaft der Eltern und der Ausweglosigkeit ihrer Situation scheitern. Nach Gottfried Kellers gleichnamiger Novelle.