nd noch ein iranischer Film (vgl. [mo.1998_dance_of_dust: Dance Of Dust): Auch hier geht es um einen Jungen, diesmal allerdings in einer Hafenstadt. Hier versucht sich der kleine Amiro mit Gelegenheitsjobs und verwertbarem Müll über Wasser zu halten. Einzige Abwechslung: Wettrennen mit anderen Kindern...

Ein Film (Original mit Untertiteln), der schon vor Jahren unsere persischen Mitbürger in die Programm-Kinos lockte, erfährt nun seine offizielle Erstaufführung in Deutschland. Wer sich für den iranischen Alltag interessiert, wird hier auf jeden Fall weniger langweilig bedient, als bei "Dance Of Dust".