Unter größten Schwierigkeiten hat es Johnny Ramirez geschafft, in Los Angeles die Lizenz zum Rechtsanwalt zu erwerben. Doch direkt sein erster Fall gipfelt in einem Desaster: Er schlägt den gegnerischen Anwalt nieder und verliert prompt seine Zulassung. Nun versucht Johnny in einem amerikanisch-mexikanischen Grenzkaff sein Glück. Er beginnt als Rausschmeißer im Spielclub von Charlie Roark, wird aber Dank seiner juristischen Kenntnisse bald zum Teilhaber. Dann macht aber Charlies gelangweilte Ehefrau Marie mächtig Ärger. Denn die ist nicht nur auf Johnny scharf, sie ermordet auch noch ihren Mann...

Archie Mayo ("Der versteinerte Wald") drehte mit diesem Werk eine spanndene Mischung aus Melodram und film noir. Dabei setzte er auf die üblichen Zutaten und gab Bette Davis die Rolle einer fiesen femme fatale. Besonders gelungen ist die miefige Kleinstadt-Atmosphäre. Hauptdarsteller Paul Muni wurde insgesamt fünf Mal für den Oscar nominiert, bekommen hat er ihn nur einmal: 1936 für die Hauptrolle in "Louis Pasteur".

Foto: Warner