Sie sind die Elite-Piloten der Navy: Ben, Kara und Henry. Dank ihrer Ausbildung und ihrer außergewöhnlichen Fähigkeiten sollen sie mit Stealth-Bombern jegliche terroristischen Aktivitäten im Keim ersticken. Doch schon bald bekommen die drei Überflieger einen Konkurrenten: ein unbemannter, Computer-gesteuerter Prototyp. Als der Jet jedoch von einem Blitz getroffen wird, entwickelt der Computer ein Eigenleben, das schnell zur tödlichen Gefahr wird. So müssen unsere drei Recken die Wunderwaffe ins Visier nehmen...

Selten sah man einen dumpferen Action-Streifen. Was Genre-Spezialist Rob Cohen ("Dragonheart", "The Fast and the Furious", "xXx - Triple X") hier vorgelegt hat, strotzt nur so vor Klischees. Die Story ist derart vorhersehbar, dass man nur wegen der lauten Ballereien am Schlaf gehindert wird. Warum sich die Hauptdarsteller hier zur reiner Staffage degradieren ließen, war wohl eine Frage der Gage.

Foto: Sony Pictures