Der störrische und eingebildete Esel Abib wird an das Ehepaar Josef und Maria verkauft. Mit seiner neuen Besitzern soll er den weiten Weg nach Bethlehem zurücklegen - und ist davon zunächst gar nicht begeistert...