Dr. Leon Stein erzieht er seine 15-jährige Tochter Laura allein. Die ist "Steuermann" einer Rudermannschaft, und die Jungs Wolf, Mo, Jack und Andy hören auf ihr Kommando. Nach einer Trainingsfahrt besäuft sich die Clique, bis aus den Freunden ein wilder, gewalttätiger Haufen wird, der Laura schließlich im Bootshaus vergewaltigt. Die Täter werden nur zu einer geringen Jugendstrafe verurteilt, was Leon Stein den Glauben an die deutsche Justizt nimmt. Als seine Tochter dann auch noch einen Selbstmordversuch unternimmt, dreht er durch...

Um emotional aufgepeitschte Stoffe sind deutsche TV-Filme ja nie verlegen. In der weiblichen Hauptrolle überzeugt Cosma Shiva Hagen, die 1999 mit der Goldenen Kamera als bester Nachwuchsstar ausgezeichnet wurde. Grund dafür war auch dieser spannende Psychokrimi von Markus Fischer.