01.02.2021 Nächste Ausfahrt

Bayreuth-Nord: Eremitage

Die Schlossanlage "Eremitage".
Die Schlossanlage "Eremitage". Fotoquelle: GettyImages / Johannes Müller

Auf der A9 von Berlin nach München begegnet Autofahrern nahe dem Anschluss41 das Hinweisschild "Eremitage". Wer die Autobahn bei Bayreuth-Nord verlässt, gelangt zur historischen Parkanlage, die ab 1715 entstand.

Das Alte und das Neue Schloss zählen zu den Sehenswürdigkeiten der Anlage. Das Alte Schloss, auch Eremitageschloss genannt, schenkte Markgraf Friedrich einst seiner Gemahlin Wilhelmine. Neben einem barocken Schlossgarten mit Wasserspielen wartet auch ein Wald auf die Besucher.

  • Auto: A9, AS41 Bayreuth-Nord
  • ÖPNV: Stadtbus 302 u. 303 ab Bahnhof Bayreuth

 Interaktive Karte hier.

Das könnte Sie auch interessieren