Auf der A 43 von Münster nach Wuppertal begegnet Autofahrern nahe dem Anschluss 16 das Hinweisschild "Deutsches Bergbau-Museum". Wer die Autobahn bei Bochum-Riemke über die B51 Richtung Süden verlässt, kann in die faszinierende Welt des Bergbaus eintauchen.

Auf rund 12.000 Quadratmeter Fläche erwarten die Besucher historische Gerätschaften, Rohstoffe und Kunst. Ein besonderes Highlight ist das Anschauungsbergwerk, durch das ehemalige Bergleute regelmäßig Führungen anbieten.

  • Auto: A 43, AS 16, Bochum-Riemke
  • ÖPNV: Deutsches Bergbau-Museum (U53)