Auf der A 33 von Osnabrück nach Paderborn begegnet Autofahrern bei Paderborn-Elsen das Hinweisschild "Weltgrößtes Computermuseum". Wer die Autobahn am Anschluss 26 verlässt, kommt über die B 1 zu einem ästhetisch schlichten, aber großzügig verglasten Bau aus den frühen 1970er-Jahren: dem Heinz-Nixdorf-Museumsforum, benannt nach dem Paderborner IT-Pionier.

Zur Ausstellung "Digging Deep" (Eröffnung am 22. Februar um 19 Uhr) gibt es eine faszinierende elektronische Klanginszenierung mit Diskettenlaufwerken. Drumherum: 600 Quadratmeter mit Exponaten aus unterschiedlichen Epochen der Büro- und Computerwelt. Ein faszinierender Ausflug in die jüngere Geschichte.

Wo: A 33, AS 26, Paderborn-Elsen