Auf der A1 von Köln nach Bremen begegnet Autofahrern nahe der Ausfahrt Cloppenburg das Hinweisschild "Freilichtmuseum Cloppenburg". Wer die Autobahn am Anschluss 63 verlässt, kommt über die B72 zum Museumsdorf Cloppenburg.

Auf dem rund 25 Hektar großen Areal wird die Geschichte des Lebens auf dem Lande lebendig: Der Dorfkrug steht direkt am Teich, einige Meter weiter dreht sich eine Windmühle und ringsum gruppieren sich Bauernhäuser und Scheunen. Am 9. September, dem Tag des offenen Denkmals, gibt es bei freiem Eintritt zahlreiche Veranstaltungen (Jazz, Puppenbühne, Führungen) unter dem Motto: "Entdecken, was uns verbindet“".

Wo: A1, AS63 Cloppenburg