Auf der A10, dem westlichen Berliner Ring zwischen dem Dreieck Werder und Potsdam, begegnet Autofahrern nahe der Ausfahrt Groß Kreutz das Hinweisschild "Schwielowsee". Wer die Autobahn hier verlässt, kommt über die B1 Richtung Werder zum Schwielowsee mit seiner gleichnamigen Gemeinde.

Vom Ortsteil Caputh aus schweift der Blick über die Havelseen bis nach Berlin. Prominentester Gast in Caputh war einst der Physiker Albert Einstein, der dort drei Jahre mit seiner Familie lebte. Beim "Kreativ Herbst" vom 11. bis 28. Oktober können Gäste selbst schöpferisch tätig werden und in Workshops rund um den Schwielowsee etwa das Fotografieren mit dem Smartphone oder Songwriting lernen.

Wo: A10, AS22 Groß Kreutz