Auf der A65 von Wörth nach Ludwigshafen begegnet Autofahrern bei Neustadt an der Weinstraße das Hinweisschild "Hambacher Schloss". Wer die Autobahn am Anschluss 13 (Neustadt-Süd) über die B 39 verlässt, kann die Wiege der deutschen Demokratie auf einer Anhöhe sehen.

1832 zogen freiheitlich gesinnte Bürger mit (damals verbotenen) schwarz-rot-goldenen Fahnen zum Schloss, um für die Einheit Deutschlands zu demonstrieren. Geöffnet ist das Hambacher Schloss bis Ende März täglich von 11 bis 17 Uhr, ab April von 10 bis 18 Uhr.

Und: Im "Saalbau" gastiert am 1. Februar die Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz unter Dirigent Albrecht Mayer.

Wo: A65, AS 13 Neustadt-Süd (Hambach)