Auf der A 23 von Hamburg nach Heide begegnet Autofahrern nahe des Anschlusses 9 (Itzehoe-Mitte) das Hinweisschild "Land unter Meeresspiegel – Wilstermarsch – Tiefste Stelle Deutschlands". Wer die Autobahn hier verlässt, kommt nach Neuendorf-Sachsenbande – hier befindet sich die mit 3,54 Metern unter Normalnull tiefste Landstelle Deutschlands.

Ohne Deiche würde die Nordsee hier bei Sturmfluten bis zu acht Meter hoch stehen. Wer sich über die Tier- und Pflanzenwelt der Region informieren möchte, ist im Naturkundemuseum Wilster gut aufgehoben (Öffnungszeiten bis September an jedem 1. und 3. Samstag von 10 bis 12 Uhr).

  • Wo: A 23, AS 9 Itzehoe-Mitte
  • Bahn: Bahnhof Wilste